Warenkorb

Ernst & Ursula Paulduro

Skulptur, Malerei, Zeichnung

 

www.ernstpaulduro.de

 

 

 

 

 

 

 

Ernst Paulduro
*1955 in Fürth, Bayern
Seit 2003 freiberuflicher und freischaffender Bildhauer und Kunstmaler.

Ursula Krabbe-Paulduro
*1957 in Fürth, Bayern
Nebenberuflich seit vielen Jahren Bildhauerei, Malerei und Fotografie

Präsentation von Werken in Deutschland, Luxemburg, den Niederlanden, USA und der Schweiz in Galerien, Banken, Museen, Zoologischen Gärten und anderen Öffentlichen Institutionen.

Zahlreiche Auftragsarbeiten im In- und Ausland.

Verschiedene Porträts bekannter "Tierpersönlichkeiten“ wie von Pinguin "Sandy" (Allwetterzoo Münster) und dem indischen Panzernashorn "Albrecht" (Tiergarten Nürnberg).

Skulptur

Mit unseren "lebensechten" Skulpturen und Porträts mit Wiedererkennungswert, erfährt die naturalistische Darstellung von Tieren als Bronzearbeiten, die nach August Gaul, Joseph Pallenberg und Reinhard Dachlauer kaum wieder in dieser Weise praktiziert worden ist, eine phantastische Wiederbelebung. Mit unserer extrem detaillierten Darstellung ist dies eine völlige Neuorientierung als "Hyperrealistische Skulpturen" in Bronze.

Gestalterische und technische Perfektion sind unverkennbare Markenzeichen unserer Skulpturen. Ergebnis dieses kunstvollen Zusammenspiels sind extrem lebendige Bronzewerke exklusiver Qualität und einzigartiger Ausstrahlung. Unsere Skulpturen werden nach dem Wachsausschmelzverfahren in Bronze, kleinere Stücke auch in Silber gegossen. Für unsere Art der Gestaltung haben wir für unsere Skulpturen erstmalig den Terminus des "Illusionistischen Naturalismus" geschaffen.

Malerei und Zeichnung

"Wo die Fotografie endet, beginnt unsere Malerei!"

Das bedeutet, dass es keine Fotografie z.B. eines Moosfrosches gibt, die auch nur annähernd unserem Gemälde von ihm gleichen könnte. Warum das so ist? Der Moosfrosch in unserem Gemälde ist in seiner Gesamtheit also sowohl sein Habitus als auch seine Färbung vollkommen idealisiert. Die Perspektive alleine betrachtet ist bei einem Foto schon so nicht möglich. Die Flechten und Moose sind rein fiktiv, trotzdem aber im Kontext zum Moosfrosch absolut "realistisch". Dieses kunstvolle Zusammenspiel ist Merkmal unserer ART der exklusiven Malerei weit über eine fotografische Aufnahme hinaus!

Dienstag, 19. November 2019